HTA Newsletter

Sehr geehrte HTA-Community und EntscheidungsträgerInnen,

Systematische Übersichtsarbeiten gelten als die beste und zuverlässigste Evidenz zur Unterstützung von Entscheidungen. Die Erstellung von systematischen Reviews dauert jedoch manchmal zu lange, um von EntscheidungsträgerInnen verwendet werden zu können. Aus diesem Grund sind Rapid Reviews, die wesentlich schneller erstellt werden können, zu einer pragmatischen Alternative geworden.

Ein möglicher Nachteil von Rapid Reviews ist jedoch, dass die Zuverlässigkeit der Ergebnisse geringer sein könnte als bei systematischen Übersichtsarbeiten. Falsche Ergebnisse könnten zu einem erhöhten Risiko für falsche Entscheidungen oder Empfehlungen führen.

Wie viel Risiko, ein falsches Ergebnis zu bekommen, würden EntscheidungsträgerInnen und Leitlinien-EntwicklerInn für eine schnelle Darstellung der Evidenz akzeptieren? Das ist die Frage, die diese Umfrage untersuchen möchte.

Wenn Sie Evidenz für Ihre Entscheidungsfindung heranziehen oder in die Entwicklung von Leitlinien eingebunden sind, bitte nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit, um an der Umfrage teilzunehmen.

Folgen Sie dazu dem Link: Cochrane Survey

Um möglichst viele ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen zu erreichen, leiten Sie dieses E-Mail bitte an KollegInnen weiter. Danke!